ikr: Arbeitstagung der Schulleiterinnen und Schulleiter

Vaduz (ots/ikr) – Die Schulleiterinnen und Schulleiter trafen sich auf Einladung des Schulamtes zu einer Arbeitstagung in den Räumlichkeiten des Jugendhauses Malbun. Schwerpunkte waren Praxisthemen rund um Personal, Schülerschaft und Eltern. Die Schulamtsleitung stellte danach die neuen Schulleiterinnen und Schulleiter vor und verabschiedete die abtretenden Schulleitungen. Zudem gratulierte die Amtsleitung den Schulleiterinnen und Schulleitern, welche […]

ikr: Forschungs- und Energiethemen diskutiert

Vaduz (ots/ikr) – Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer besuchte am Freitag, 29. August, die EMPA in Dübendorf. Die EMPA ist eine interdisziplinäre Forschungs- und Dienstleistungsinstitution für Materialwissenschaften und Technologieentwicklung. Mit rund 1’000 Mitarbeitenden und drei Standorten in Dübendorf, St. Gallen und Thun gehört die EMPA zum ETH-Umfeld und leistet international beachtete angewandte Forschung im Technologiebereich. Gian-Luca Bona, […]

ikr: Mehr Sicherheit für die Mitarbeitenden: Neues Pikettfahrzeug des Amts für Bau und Infrastruktur in geändertem Design

Vaduz (ots/ikr) – Das Personal des Strassenunterhalts, welches täglich im Dienste aller Verkehrsteilnehmer für den Unterhalt und die Sanierung der Landstrassen auf den Strassen arbeitet, ist durch das ständig zunehmende Verkehrsaufkommen immer grösseren Gefahren ausgesetzt. Zudem führen die Baustellen auf dem Strassennetz und die Vorgaben hinsichtlich der Erkennbarkeit für Fahrzeuge und Arbeitsbekleidung dazu, dass eine […]

ikr: Botschafter akkreditiert

Vaduz (ots/ikr) – Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein hat am Freitag, 29. August 2014, vier Botschafter zur Überreichung der Beglaubigungsschreiben empfangen: Ado Elhadji Abou, Botschafter der Republik Niger, Vaanchig Purevdorj, Botschafter der Mongolei, Rod Harris, Botschafter von Neuseeland und Mehmet Tugrul Gücük, Botschafter der Republik Türkei. Vor der Überreichung der Beglaubigungsschreiben statteten die Botschafter […]

ikr: Peter Matt als neuer Botschafter in Genf vorgestellt

Vaduz (ots/ikr) – Peter Matt wird am Montag, 1. September 2014, neuer liechtensteinischer Botschafter und Ständiger Vertreter Liechtensteins beim Büro der Vereinten Nationen in Genf, der Welthandelsorganisation (WTO) und der EFTA. Er tritt die Nachfolge des bisherigen Botschafters, Norbert Frick, an. Peter Matt studierte Rechtswissenschaften an der Universität Basel. Nach dem Studium arbeitete er dort […]

ikr: Liechtenstein veröffentlicht Biodiversitätsbericht

Vaduz (ots/ikr) – Das Übereinkommen über die biologische Vielfalt verpflichtet Liechtenstein, Auskunft über die nationalen Anstrengungen zum Schutz und zur Erhaltung der Biodiversität zu geben. Zudem sind die Bemühungen zum Erreichen der in der Konvention festgeschriebenen Verpflichtungen und Ziele darzustellen. Der nun vorgelegte 5. nationale Bericht gibt Auskunft über die Entwicklung seit dem 4. Bericht […]

ikr: Regierung verabschiedet Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Organismengesetzes

Vaduz (ots/ikr) – In der Sitzung vom 26. August 2014 hat die Regierung den Vernehmlassungsbericht zur Abänderung des Gesetzes über den Umgang mit genetisch veränderten, pathogenen oder gebietsfremden Organismen (Organismengesetz; ORGG) verabschiedet. Das ORGG basiert auf EWR-Richtlinien sowie dem schweizerischen Organismenrecht. Da sowohl im EWR-Recht als auch in der Schweiz zwischenzeitlich verschiedene Rechtsentwicklungen stattgefunden haben, […]

ikr: Lehrstellen für Lehrbeginn Sommer 2015 sind online

Vaduz (ots/ikr) – Per sofort sind die freien Lehrstellen auf Sommer 2015 auf der Homepage des Amts für Berufsbildung und Berufsberatung (ABB) aufgeschaltet (www.abb.llv.li). Die freien Lehrstellen in der Schweiz sind unter www.berufsberatung.ch zu finden. Bei Fragen rund um die Berufswahl oder die Lehrstellenbewerbung stehen die Mitarbeitenden des ABB gerne zur Verfügung (Telefon +423 / […]

Warum keine Spaltung der Schweiz? / Sechs neue Stipendiaten fördern die Kohäsion (DOKUMENT)

Zürich (ots) – In alten und neuen Nationen greift der Spaltpilz um sich. Wieso ist die Schweiz trotz starken regionalen Unterschieden bei Abstimmungen so geeint? – Die traditionellen Instrumente des politischen Ausgleichs erklären nicht alles. Ohne engagierte Menschen, welche die andere Perspektive kennen und die andere Sprache verstehen, gibt es weder Dialog noch Ausgleich. Deshalb […]

ikr: Aktive internationale Vernetzung am Europäischen Forum Alpbach

Vaduz (ots/ikr) – Regierungschef Adrian Hasler hat am Sonntag, 24. August, an der Eröffnung der 14. Alpbacher Politischen Gespräche unter dem Generalthema “Die Politik am Scheideweg” teilgenommen. Unmittelbar vor der Eröffnung tauschte sich der Regierungschef mit verschiedene hochkarätige Gäste anlässlich des traditionellen “Liechtenstein Lunch” aus. Zu seinen Gästen zählten etwa Österreichs Nationalratspräsident Karlheinz Kopf und […]